home / Nicht nur das Meer / FERRARA
« Vollständige Liste

FERRARA

Liegend in der Mitte der Poebene, Ferrara hat immer noch die Atmosphäre der Vergangenheit, die sich harmonisch in die lebendige Atmosphäre dieser verbindet. Das berühmteste Bild ist sicherlich, dass der große Renaissance, das Zeitalter der Pracht der Este Gericht, das unauslöschliche Spuren hinterlassen hat überall: in der kolossalen Projekt der Herkulesaufgabe, in den eindrucksvollen Zyklen der fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert und das Urteil des Bastianino. Der Este Castle, eine alte Festung vierzehnten Jahrhundert später die Residenz der Herzöge von Este im sechzehnten Jahrhundert, und die prächtige Kathedrale, eine harmonische Verschmelzung von Stilen: Die Innenstadt, ein privilegierter Ort für Meetings, Events und Shows, wird durch den massiven Pfeilern der Gebäude der Macht beherrscht Gotik und Romanik. Castle Estense, die oft beherbergt verschiedene Ausstellungen die romanische Kathedrale und das angrenzende Museum Schifanoia Palace, voller Fresken Zimmer, unter denen die Salone dei Mesi.

Von der Burg verlassen dann die breiten Straßen Addizione Erculea der quell'ampliamento wollte von Herzog Ercole von Ferrara, wer hat "die erste moderne Stadt in Europa" in der Renaissance und die ihr Anerkennung verdient, zusammen mit ihren Po-Delta, UNESCO-Weltkulturerbe. Andere Palazzo Massari mit der Dauerausstellung Boldini, Palazzo dei Diamanti in der Pinacoteca als Dauerausstellung von wichtigen Kunstausstellungen genutzt, Piazza Ariostea, die jährlich erhält den Palio ältesten in der Welt, die Wände, alte Stadtmauer, die noch immer seine Pracht..

Cookie's Policy